Transfrauen werden multipel diskriminiert, z.B. bei dem Eintritt zum Arbeitsmarkt, zur Gesundheitsversorgung Ferner zugeknallt Wohnraum

Transfrauen werden multipel diskriminiert, z.B. bei dem Eintritt zum Arbeitsmarkt, zur Gesundheitsversorgung Ferner zugeknallt Wohnraum

(Beirutschlie?ende runde Klammer – Transfrauen seien im Libanon methodisch Starke Ferner Deprivation ausgesetzt, sic Human Rights Watch, Helem Ferner MOSAIC in einem inzwischen veroffentlichten Bericht oder Video. Auch mitmachen welche Gewalt durch Sicherheitskrafte und landsmann.

Je den 119-seitigen Mitteilung „‘Don’t Punish Me for Who I Am’: Systemic Discrimination Against Transgender Women in Lebanon“ befragte Human Rights Watch in Zusammenarbeit durch Helem Ferner MOSAIC 50 Transfrauen im Libanon, davon 24 libanesische Transfrauen, 25 transgeschlechtliche Gefluchtete und Asylsuchende aus folgenden arabischen Landern und die eine staatenlose Transfrau. Unter anderem sprachen Pass away Organisationen Mittels Menschenrechtsaktivisten, Vertretern internationaler Organisationen, Anwalten, Wissenschaftlern Im brigen Gesundheitsexperten, die mit Transmenschen im Zedernrepublik arbeiten.

„Dieser wegweisende Bericht voll die allgegenwartige Beherrschung anti & Einseitigkeit durch Transfrauen im Libanon“, sagt Lama Fakih, Leiterin Ein Abteilung Mittlerer Orient & Nordafrika wohnhaft bei Human Rights Watch. „Transfrauen sie sind anhand Blodi ignoranten Im brigen feindseligen Gesellschaft konfrontiert. Uberdies miterleben Diese Macht & Vergewaltigung durch Sicherheitskrafte und Regierungsstellen, Welche Eltern Unter anderem deren Rechte beschutzen sollten.“

Welcher gesellschaftliche Verbot bei Transmenschen wurde dann des Ofteren, dass dies an Ressourcen fur jedes Angebote mangelt, Welche aufwarts die Bedurfnisse zugeschnitten sind. Continue reading “Transfrauen werden multipel diskriminiert, z.B. bei dem Eintritt zum Arbeitsmarkt, zur Gesundheitsversorgung Ferner zugeknallt Wohnraum”